Lunzenau Helau!

So begrüßten sich am Faschingsdienstag, dem 28.02.2017, die Indianer, Cowboys, Prinzessinnen, Ritter, Piraten und viele andere Kinder in ihren Verkleidungen. Diesen besonderen Tag im Jahr wollten wir auch an unserer Schule entsprechend feiern. Bis 10.00 Uhr gab es in den einzelnen Klassen Vorstellungsrunden der Kostüme, lustige Aufgaben und  Spiele. Danach waren Trubel und Heiterkeit im ganzen Schulhaus angesagt. So waren in den Zimmern viele unterschiedliche Betätigungsmöglichkeiten vorbereitet. Vom Basteln kleiner Klammerfiguren bzw. Masken, Staffelwettkämpfen, Dosenwerfen und einer Disco wurde den Kindern vieles geboten. Besonders großer Andrang herrschte an der Bonbonkanone und dem Kinderschminken. Auch die Saft- und Getränkebar wurde gut besucht. Nach dem Mittagessen ging es schließlich zu unserem letzten Höhepunkt des Tages: der Rückgabe des Schlüssels an die Mitarbeiter des Rathauses. Der Umzug führte uns von der Schule aus zum Markt, wo wir schon erwartet wurden. Als Dank für die Schlüsselrückgabe gab es Süßigkeiten. Mit Krach und Helau-Rufen zogen wir um den Markt zurück zur Schule.

    

Ein herzliches Dankeschön an die Schulmitarbeiter, unsere Praktikantin, Frau Dietl und Herrn Thom für die musikalische Umrahmung, das Team des Schulhortes sowie alle Lehrerinnen, die zum Gelingen beitrugen!

I.Albrecht