Juchhe, ich bin ein Schulkind!

Am 17.08.2019 war es wieder soweit – 34 kleine, aufgeregte ABC-Schützen betraten gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern erwartungsvoll das große, festlich geschmückte Schulgebäude der Grundschule „An den Linden“ in Lunzenau. Endlich war der Tag gekommen, auf den sie sich schon so lange gefreut hatten: ihr Schulanfang.
Leider sahen die Zuckertütenbäume bei der Ankunft auf dem Schulhof noch ziemlich leer aus! Aber das sollte sich schnell ändern. Während die zukünftigen Erstklässler im Speiseraum der Schule von ihren Klassenlehrerinnen Frau Arnold und Frau Hantusch sowie von der Schulleiterin Frau Schindler herzlich begrüßt wurden und der Chor zu ihren Ehren ein abwechslungsreiches Programm darbot, geschah auf dem Hof ein Wunder! Wahrscheinlich hat unser Hausmeister Herr Engert die Bäume noch einmal kräftig gegossen, denn als die Kinder nach der Schulaufnahmefeier und der Begutachtung ihres zukünftigen Klassenzimmers wieder ins Freie traten, trugen die Bäume wunderschöne „Früchte“ in Form von bunten, großen Zuckertüten. Natürlich strahlten alle Kinderaugen jetzt mit der Sonne um die Wette!

Ein herzliches Dankeschön an unseren Schulchor unter der Leitung von Frau Gawlitzka sowie an alle fleißigen Helfer und Unterstützer, die diesen Tag für unsere Schulanfänger zu einem besonderen Erlebnis werden ließen.

I. Hantusch