GTA Lese-Rechtschreib-Training

Kursleiterin: Ursula Irmscher

Teilnehmer: Kinder der Klassen 2 – 4, maximal 10 Schüler

Ziel des Kurses:

– Verbesserung der Rechtschreibleistung und des Textverständnisses beim Lesen
– Festigen von Regelkenntnissen, gezielte Übung und selbständige Anwendung
– Weiterentwickeln von Lösungsstrategien und Kontrolltechniken, sowie deren selbständige Anwendung

Inhalte:

Jeder Schüler arbeitet in seinem eigenen Arbeitsmaterial, welches der Deutschlehrer ausgewählt und den Eltern zum Erwerb vorgeschlagen hat. Die Kinder legen ihr Arbeitstempo selbst fest und haben die Möglichkeit, stets um Hilfe zu bitten. Dabei erhalten sie individuelle Hinweise, die selbständiges und erfolgreiches Weiterarbeiten jedem Kind ermöglicht.

Erledigte Aufgaben werden nach der Kontrolle sofort berichtigt, damit Gelerntes systematisch weiter geübt und gefestigt werden kann.