27.11.2015

Während der Herbstferien wurde das Computerzimmer der Grundschule
„An den Linden“ Lunzenau neu gestaltet. Die Schüler können
jetzt auf höherverstellbaren und rückengerechten Schreibtischstühlen
an den Laptops arbeiten. Auch die neuen Schränke gewährleisten eine
sachgemäßere Aufbewahrung mit gleichzeitiger Akkuaufladung der
Laptops.
Das Arbeiten an den einzelnen Computerplätzen, so wie hier Schüler
der 2. Klasse, macht jetzt richtig Spaß.
Alle Schüler und Lehrer der Grundschule bedanken sich sehr herzlich
bei der Stadtverwaltung Lunzenau, die durch die Bereitstellung der
finanziellen Mittel diese Verbesserungen ermöglichte.
U. Pareis, Klassenleiterin Kl. 2