Sportfest zum Kindertag

Am 1. Juni wetteiferten unsere Grundschüler bei herrlichem Sportwetter um Medaillen. Zu diesem besonderen Ehrentag gab es zum Schluss für alle ein leckeres Eis. Rekorde wurden nicht nur auf sportlichem Gebiet erreicht. Uns standen dieses Mal so viele Erwachsene als Helfer zur Verfügung wie noch nie! Ein herzliches Dankeschön an alle, die uns so zahlreich unterstützten.

 

 

Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Platzierten:

Kl. 1
1. Platz: Laila Kretzschmer, Pascal Berger
2. Platz: Leni Barsch, Lukas Benjamin Köhn, Josia Brandl
3. Platz: Sina Heilmann, Jonatan Pönitz

Kl. 2
1. Platz: Milene Veit, Malte Petzold
2. Platz: Sally Völzing, Nic-Conner Einenkel
3. Platz: Hedy Pester, Jamie Fischer

Kl. 3
1. Platz: Gina Klauß, Tim Rochsburg
2. Platz: Ronja Steinbach, Piet Haubold
3. Platz: Alina Hermann, Sebastian Esche

Kl. 4
1. Platz: Hermine Greger, Julian Fritzsche
2. Platz: Eva Rosina Köhn, Pascal Igel
3. Platz: Sophie Otto, Jason Schäck

Diese Sportler der Klassen 2 bis 4 qualifizierten sich für das Kreissportfest am 9. 6. in Rochlitz.
Medaillen erkämpften:

Gold: Milene Veit (Schlagballweitwurf)
Silber: Sally Völzing (Schlagballweitwurf)
Milene Veit (Weitsprung)
Bronze: Pascal Igel und Sophie Otto (jeweils Wurf)

Ein großes Dankeschön für Lena Pflücke und Selina Gebhardt, die kurzfristig für Hermine und Eva Rosina zum Kreissportfest eingesprungen sind und ihr Bestes gegeben haben.

H. Schindler (Schulleiterin und Hauptsportlehrerin)