Schnuppern in der Oberschule Penig

Am 1.2.2017 besuchte die Klasse 4 die Friedrich-Eduard-Bilz-Oberschule in Penig. Um 7.45 Uhr fuhren wir mit dem Bus von Lunzenau nach Penig zur Oberschule. Dort begrüßten uns Frau Petzold und einige Schüler der Klasse 8. Wir erfuhren, dass die Ganztagsschule derzeit 326 Schüler und 27 Lehrer hat. Zu Beginn wurde unsere Klasse in sieben Gruppen eingeteilt. Wir konnten am Englisch-, Deutsch- sowie am Mathematikunterricht teilnehmen. Ich besuchte den Englischunterricht der Klasse 7, in dem ich ein Arbeitsblatt zum Thema Tiere (animals) ausfüllte. Nach der ersten Unterrichtsstunde war ein Frühstück für uns vorbereitet. Anschließend lösten wir ein kleines Quiz über die Oberschule. Als Nächstes führten uns die Achtklässler durch die Schule. Danach verabschiedeten wir uns von der stellvertretenden Schulleiterin Frau Brethfeld und fuhren mit dem Bus zurück nach Lunzenau. An diesem Tag lernten wir viel über den bevorstehenden Schulwechsel in Klasse 5. Am 4.3.2017 lädt die Schule von 9.00 – 12.00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein.

von Julia Wächtler